Tomas Ehmann
Tomas Ehmann

Von der Idee zur Lösung und weiter zur Umsetzung :-)

Am Anfang ist es erst ein Gefühl. Dann eine Idee. Die Idee sucht Ihren Weg und wird zum Konzept. Das Konzept überzeugt andere. Mit der Umsetzung des Konzepts werden Widerstände überwunden. Der Erfolg ist das Ergebnis aus 99% Transpiration [Arbeit]und 1% Glück :-) Mehrfach erlebt und immer noch gültig !

1983 | verkaufen lernen
-------

Verkaufen kann ja nicht schwer sein - dachte ich. Dann wurde es erstmal schwierig. Neben dem doch nötigen Branchen- Fachwissen-Methoden-Akquise usw....Verkäufer ist MANN/FRAU nicht,- es ist ein SEIN.

 

ab 1986 | Unternehmer werden

Idee,Konzeption und Aufbau der 5 DM Idee in Sonnenstudios
Eigenbetrieb des größten Sonnenstudios der BRD in Stuttgart. Entwicklung und Vertrieb eines Franchisesystems dafür.
Mit dem System konnten Umsätze konventioneller Studios um bis zu 300% erhöht werden.

 

Ausstieg 1989 durch erfolgreichen Verkauf der Idee und der Studios.

 

1990 bis 1992 |Mensch bleiben
Kinderpause - Wer das verpasst bereut es ewig :-)!!

 

1993 bis 1996 | Innovation wagen
Idee, technische Entwicklung und Vertrieb des System "bigpoint". Kundenbindung und Verkaufsförderung mit Kundenkarten[Chip und Magnetkarten] und Multimedia. Eigenentwicklung von Multimediaterminals. Europaweiter Vertriebsaufbau über Kooperationspartner. Federführend für die europaweite Einführung des System in den Handel [Metro,Edeka,Rewe,Globus,Hornbach, Praktiker u.A.] über die Fa. Mercovend. Ausstieg bei Fa. Mercovend wegen Einstieg in den Internetmarkt.

Mit Internet geht ohne Klicks mal Nix :-)

Ab 1997 | Neuer Markt
Entwicklung von Applikationen für Suchmaschinen [SEO], Promotionsystem über
Affiliate-und Mailsystemen. Mit professionellem Team einer der Ersten, die den Verkauf von Zugriffen auf Webpräsenzen auf Erfolgsbasis anboten. Reines CPC System! Ständig Toppositionen in allen relevanten Suchmaschinen.  Google Adsense gab es noch nicht :-).

 

Gründungsmitglied der Database Marketing AG[1999]. Dort verantwortlich für

die strategische Ausrichtung der AG.

 

Aufbau von über 500 themenaffinen Internetpräsenzen. Vertrieb an

Top Kunden wie Doc Morris, Axa Versicherungen, Bank 1822 und Andere.

 

Projektentwicklung für Zahlungssysteme "Micropayment" Zahlung per SMS oder mit den Servicenummern 0900.

 

Ausstieg aus AG durch Verkauf 2003/2004


2004
 
@ Projekte
Adressgenerierung, Adressvalidierung, verschiedene Projektbeteiligungen

Das Ausland lockt :-)

2005 - 2007

Aufenthalt und Wohnsitznahme in Kiev/Ukraine. Betreuung von Internetprojekten.

 

Rückkehr in 2007 mit aktuellem Wohnsitz in Ludwigsburg.

 

Seither:
Beratung und Projektentwicklungen [Internet] /Vertriebsaufgaben
[Verkauf und Marketing ] ...... nach Absprache.